Titelbild zum Artikel
Alanus Stiftung initiiert
Kooperation mit der
Deutschen Telekom

von Alanus Stiftung

Wie lassen sich Digitalisierung und Humanität verbinden? Brauchen wir (mehr) digitale Ethik? Und wie verändern sich aktuell unsere Kommunikation und unsere Zusammenarbeit – real und virtuell? Diese und weitere Fragestellungen rund um unsere Arbeitswelt und Gesellschaft bewegen uns.

Im Rahmen einer von der Alanus Stiftung initiierten Kooperation mit der Deutschen Telekom und der Alanus Hochschule soll sich gemeinsam den zukünftigen Chancen und Herausforderungen einer zunehmend digitalisierten Welt aus unterschiedlichen Perspektiven angenähert werden.

Den Auftakt bildet am 24. März 2021 die virtuelle Veranstaltung »Future Forum«. Albert Henn – Geschäftsführer der Deutsche Telekom Außendienst GmbH – und Dr. Thorsten Thiel – Geschäftsführer der Alanus-Stiftung – erläutern ihre persönliche Motivation sich in diesem Themenfeld und für eine gemeinsame Kooperation stärker zu engagieren. Im weiteren Verlauf präsentieren Vertreter:innen der Deutschen Telekom und der Alanus Hochschule zentrale Gedanken und Impulse, die in anschließenden themenspezifischen Workshops noch vertieft werden.

Über einen Zeitraum von sechs Monaten werden in der Folge in selbst organisierten interdisziplinären Kleingruppen die Inhalte der Workshops weiter bearbeitet und die Ergebnisse schließlich in einer Abschlussveranstaltung im Herbst 2021 einem größeren Publikum präsentiert und mit weiteren Fachexpert:innen diskutiert.

Wenn Kunst und
Wirtschaft eine
Symbiose eingehen

Die Weiterbildung zum:r Handelsfachwirt:in in Kooperation mit dm-drogeriemarkt läuft auch in Zeiten der Pandemie erfolgreich weiter.

»performART« und»Wirtschaft & Schauspiel«:
Die beiden neuen innovativen
Studiengänge an der Alanus Hochschule

An der Alanus Hochschule starten mit »performART« und »Wirtschaft & Schauspiel« im Herbstsemester 2021 zwei im deutschsprachigen Raum einmalige Studiengänge.

Orientierung
Erfahren Sie mehr über unsere Stiftung, deren Wirkung, die Menschen dahinter oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf.